Die nächsten zwei Monate entscheiden über die Rössli-Zukunft. Noch fehlen 15% der benötigten Finanzierung zum Erhalt und die Sanierung des Rösslis. Die Verwaltung bietet bis zum 31. Juli 2021 eine letzte Chance, die Finanzierung zu sichern. Am 28. Juli findet ein Online-Event statt, der über das Vorhaben informiert. Jede Unterstützung zählt!

Das historische Gasthaus in die Zukunft bringen

Das Gasthaus zum Rössli ist ein geschichtsträchtiger Ort in Mettmenstetten, wo sich die Bevölkerung, Vereine und die Kultur im Dorf trifft. Auch in Zukunft soll das über 550-jährige Gasthaus ein beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung sein.

Um diese Zukunft zu sichern, wurde im Jahr 2018 die Genossenschaft Rössli Mettmenstetten gegründet. Das Ziel: Mit dem Genossenschaftskapitel von 2 Millionen Franken soll das Gasthaus in eine neue Trägerschaft überführt und die notwendige Sanierung und Modernisierung eingeleitet werden. Mit dem Kauf der Liegenschaft durch die Genossenschaft und der anschliessenden Sanierung und Modernisierung wird sichergestellt, dass das Rössli weiterhin seinen Charakter erhält und ein Treffpunkt für jung und alt im Sinne der Bevölkerung bleibt.

Die Unterstützung ist da, jedoch nicht ausreichend

Über 185 Einwohnerinnen und Einwohner, Firmen und Vereine sowie die Gemeinde haben einen oder mehrere Genossenschaftsscheine gezeichnet, ein Rössli-Fenster gesponsert oder einen anderweitigen Beitrag an die Ziel-Erreichung beigetragen. So konnte 85% der benötigten Finanzierung, also 1.7 Millionen Franken, erreicht werden. Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützer für diese grosszügige Unterstützung.

Leider stellt die Verwaltung der Genossenschaft Rössli Mettmenstetten im Juni 2021 fest, dass trotz dieser Unterstützung, der verlängerten Sammelphase und zahlreichen Massnahmen durch die Verwaltung der Genossenschaft das Finanzierungsziel nicht erreicht werden konnte. Konkret fehlen 300'000 Franken.

Letzte Chance zur Rettung der Rössli-Zukunft

Die Verwaltung der Genossenschaft hat sich entschieden, die Finanzierungsphase ein letztes Mal bis zum 31. Juli 2021 zu verlängern. Abhängig von diesem Finanzierungsstand entscheidet es sich, ob die Finanzierung abgeschlossen werden kann oder das Vorhaben abgebrochen oder anderweitig weitergeführt wird. Die Bevölkerung hat somit nun eine letzte Möglichkeit, die Rössli-Zukunft zu sichern.

Markus Tschan
«Bis Mitte Juni konnte 85% der Finanzierung sichergestellt werden. Bis Ende Juli sind die restlichen 15% sicherzustellen. Ein anspruchsvolles Ziel, für das jede Unterstützung relevant ist!!»
Markus Tschan, Präsident der Genossenschaft Rössli Mettmenstetten

Mit Crowd-Funding, zusätzlichen Genossenschaftern und Spenden zum Erfolg

Für die Sicherung der Finanzierung stehen verschiedene Varianten zur Verfügung. «Für uns ist es wichtiger, dass jede Einwohnerin und jeder Einwohner sich beteiligen kann. Jede Unterstützung zählt.», so Miro Hegnauer, Kommunikationsverantwortlicher der Genossenschaft.

Falls das Vorhaben nicht zu Stande kommen sollte, erhalten Sie den Betrag vollständig zurückerstattet. Es besteht somit kein Risiko für Ihre Unterstützung.

- Genossenschafter/in werden
Als Genossenschafterin oder Genossenschafter tätigen Sie eine sinnvolle und nachhaltige Investition. Mit einem Anteilsschein für CHF 5000 sichern Sie die Zukunft und können diese aktiv mitgestalten. Mehr dazu finden Sie hier.

- Crowdfunding und Spenden
Mit dem Crowd-Funding können Spenden zwischen 50- und 15'000 Franken getätigt werden. Für jede Spende gibt es, abhängig von der Grösse, ein exklusives Dankeschön. Von der Eintragung als Rössli-Unterstützer/in bis zur privaten Party im Rösslichäller für 15 Personen. Wer das Vorhaben unterstützt, wird belohnt. Mehr dazu unter www.euses-roessli.ch/cf. Wer ausschliesslich einen Geldbetrag spenden möchte, kann dies ebenfalls tätigen. Verwenden Sie dazu die folgende Bankverbindung: IBAN CH83 8080 8005 9188 0145 2, lautend auf Genossenschaft Rössli Mettmenstetten, Albisstrasse 1, 8932 Metmenstetten mit dem Vermerk «Spende».

- Fenster-Aktion
Die beliebte Aktion «Rössli Fenster» wird weitergeführt. Bisher wurden 44 von 91 Fenster für ein Sponsoring ausgewählt. Ein Fenster-Sponsoring kostet 1000 Franken. Die verfügbaren Fenster sind unter www.euses-roessli.ch/fenster ersichtlich.

Online-Veranstaltung vom 28. Juni 2021

Dem Vorstand der Genossenschaft Rössli Mettmenstetten ist es ein Anliegen, die Bevölkerung aus erster Hand zu informieren und offene Fragen klären zu können. Aus diesem Grund führte die Verwaltung eine Online-Informationsveranstaltung durch. Während kompakten 30 Minuten informierten wir Sie über das Vorhaben und den aktuellen Stand.

Zurück zur Übersicht